Markenrecht

Markenanmeldung

Unsere spezialisierten Rechtsanwälte und Fachanwälte übernehmen für Mandanten Markenanmeldungen deutscher Marken, Unionsmarken und internationaler Marken.

Bevor eine Marke angemeldet wird, gibt es wichtige Fragen zu klären.

Es gilt zu bestimmen, für welche Waren- und Dienstleistungen die Marke geschützt werden soll. Diese Bestimmung orientiert sich an der Nizza-Klassifikation, die die einzelnen Waren- und Dienstleistungen Klassen zuordnet. Hier ist eine präzise Zuordnung und Prüfung erforderlich.

Unsere Anwälte prüfen die Gestaltung Ihrer Marke unter rechtlichen Gesichtspunkten und empfehlen möglicherweise Änderungen an der anzumeldenden Marke. Solche Änderungen können wegen der Eintragungsfähigkeit einer Marke wichtig sein oder sich auch zur Steigerung der Kennzeichnungskraft einer Marke anbieten.

Weiter sollte vor der Anmeldung eine  Markenrecherche durchgeführt werden, ob es ähnliche Marken oder sogar identische Marken gibt.

Denn eine bereits existierende ähnliche oder identische Marke kann z.B. zum Scheitern der Markenanmeldung führen oder zu einem späteren Streit mit dem Inhaber der ähnlichen/identischen Marke. Ein solcher Rechtsstreit ist regelmäßig mit enormen Kosten verbunden und kann zur Löschung Ihrer Marke führen. Eine Recherche kann viel Ärger ersparen.

Während des gesamten Anmeldeverfahren, das auch ein Widerspruchsverfahren und Gerichtsverfahren mit umfassen kann, werden Sie von unseren Rechtsanwälte Tim Berger und Dirk Barthelmeß beraten und vertreten.


Kontakt

HMS.Barthelmeß Görzel Rechtsanwälte
Hohenstaufenring 57a
50674 Köln

Tel. +49 221 - 2921920
Fax +49 221 - 29219225

Google Maps

Zuständige Rechtsanwälte

  • Tim Christian Berger,                                Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

    Tim Christian Berger, Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz
    E-Mail:

  • Dirk Barthelmeß

    Dirk Barthelmeß
    E-Mail: